GfM-Trend Jahreshauptversammlung
 
GfM-Trend Jahreshauptversammlung 25.06.2015

Unter diesem Jahresmotto fand Im recht stürmischen Warnemünde  im Hotel Neptun die Jubiläumsveranstaltung GfM-Trend statt: Neben dem 40 jährigen Verbandsjubiläum und der 10jährigen Verbandsfusion mit "Trend"  gab es erwartungsgemäß auf gute Umsatzzahlen zu feiern: So konnte Verbandschef Joachim Herrmann ein Umsatzplus von 4 Prozent im abgelaufenen Jahr den ca 300 Mitgliedern verkünden. Dementsprechend wurde  auch die Ausschüttungen von  6,5 Prozent vorgenommen. Aufgrund der 5- Jahres Garantie auf E-Geräte mußte allerdings eine Rücklage gebildet werden.

Diese positiven Zahlen beruhen auf einer Summe aus zentralen Leistungen und einer liberalen Partnerschaft. "Beständigkeit bedeutet einerseits kontinuierlich zu wachsen, andererseits offen zu sein für Neuerungen und die Eigenständigkeit der einzelnen Firmen  zu zu respektieren " so Joachim Herrmann.

Im abgelaufenen Jahr verzeichnete der Verband 32 Neuzugänge, weitere 14 neue Mitglieder im heurigen Jahr - 15 Händler verließen den Verband oder sperrten das Geschäft zu. Ca 20 Onlinehändler für verschiedene Dienstleistungen  komplettieren den Verband.

Das Rahmenprogramm bestand aus einem Vortrag von dem österreichischen Körpersprache-Experten Stefan Verra und der Vorsitzende des Innenausschusses Wolfgang Bosbach erklärte in seinem Vortrag: "Deutschland und die Welt im Wandel - Worauf es jetzt ankommt, die derzeitige  politische und finanzielle Situation, im Zeichen der Griechenland-Krise. Weiters betonte er, Deutschland und Europa kann nur dann seinen technischen Vorsprung halten, wenn in Bildung investiert wird.

Im Rahmen des Gala-Dinners wurden  langjährige Mitglieder geehrt.
Standing Ovation gab es für die "Mutter des Verbandes" Prok. Christine Brückner. Dr. Werner Hartl, Vorsitzender des GfMTrend Beirates, wies in seiner sehr emotionalen  Laudatio auf die Verdienste der Geehrten und auf ihre 40 jährige unermüdliche Arbeit, in nicht immer leichten Zeiten, hin.

Einen ausführlichen Bericht bringen wir in unserer Jubiläumsausgabe 7/8 2015.


Die österreichische Delegation im stürmischen Warnemünde.

Weitere Informationen finden Sie unter www.gfm-trend.de

zurück