küchenwohntrends und möbel austria vom 10. bis 12. Mai 2017 in Salzburg
 
küchenwohntrends und möbel austria vom 10. bis 12. Mai 2017 in Salzburg 21.11.2016

küchenwohntrends und möbel austria vom 10. bis 12. Mai 2017 in Salzburg

   

Dieses Wachstum ist für Aussteller wie Besucher wichtig, denn einerseits steigert die Veranstaltung damit ihre Sogwirkung und Attraktivität. Zum anderen zeigt sich das Portfolio der ausgestellten Produkte und Dienstleistungen immer breiter und facettenreicher. Das ist gerade für den Anspruch bedeutsam, den international anhaltenden Trend der Verschmelzung einzelner Lebensbereiche einer Wohnung zu einer großen Einheit umfassend abzubilden.


Newcomer und Marktführer
Nahezu alle der ca. 200 Aussteller der letzten küchenwohntrends und möbel austria 2015 nehmen wieder im kommenden Jahr an dieser Premium-Veranstaltung teil. Dazu gehören beispielsweise die Unternehmen Alno, Anrei, Bosch, Carat, Compusoft, Der Kreis, Elastica, Forcher, Gaderform, Grassmann, Haas, Häcker, Joka, Küchenring, Liebherr, Miele, Naber, Neff, Nobilia, Olina, Rso Group, R. Prenneis Möbel, Regina Schlafkomfort, Relax Natürlich Wohnen, Schösswender, SHD, Siemens, Schüller, Sedda, Sembella, T-drei, Wimmer und Wittmann.



 

 

 

 

 

 

 

 

 

Segmente "Wohnen, Polster und Küche" wachsen
Neu auf der küchenwohntrends und möbel austria sind so bedeutende Namen wie Smeg, Bauknecht, In Casa, Häfele, Hülsta, Küche & Co., Haapo, Nieburg, Lang & Martini, Ritterwerk, Stengel Küchen, Partner Design, Brigitte Küchen, Orgacalc, Culina Luce, Hüsler Nest, Culinago oder Best. Ein spannendes Novum ist die Aufnahme des Segmentes „Fußboden“. Hier sind beeindruckende Vorstellungen zu erwarten, gehört die Teilbranche der Bodenbelagsanbieter doch zu den Innovationsmotoren bei modernem Einrichten.
Tagesaktuelle Ausstellerliste

Highlights küchenwohntrends und möbel austria
» kostenfreier Eintritt
» kostenfreies Catering
» Küche und Wohnen gemeinsam
» zukunftsorientierte Podiumevents
» vignettenfreie Anfahrt aus Deutschland über Bundesstraße
 
Messetermin: Mittwoch, 10. Mai 2017 bis Freitag, 12. Mai 2017
Öffnungszeiten: täglich von 9.00 bis 18.00 Uhr

Wohnen und Küche wachsen weiter zusammen
Die Begehrlichkeit der Messe insgesamt und der einzelnen Präsentationen werden jedem Besucher sofort ins Auge fallen – die kompakte Darstellung modernen Lebens und Einrichtens verschmilzt planerisch auf der küchenwohntrends und möbel austria zu einem beeindruckenden Mosaik vieler Einzelpräsentationen.

Das Messedoppel als „Pflichttermin“
Im kommenden Mai treffen dann wieder bekannte Namen aus den Bereichen Küchenmöbel, Wohn-, Ess-, Polster- Schlaf- und Garderoben-Möbel, Spülen, Tische und Stühle, Arbeitsplatten, Armaturen, Dunstabzüge, Innenausbau, Bodenbeläge, Dienstleistungen, Software und IT, Elektrogeräte, Lichtsysteme, Accessoires und Zubehör, Konsumgüter rund um Küche und Wohnen sowie Einkaufsverbände und Verbundgruppen auf motivierte und aufgeschlossene Fachinteressenten.
Die persönliche Atmosphäre unter den Akteuren bleibt gewahrt. Man trifft sich auf Augenhöhe, gern auch unter „4 Augen“, zu vertraulichem Gespräch und um erfolgreiche Geschäfte zu verabreden.

Salzburg – Fachmessestandort Nummer 1
Veranstaltungsort für die küchenwohntrends ist das hochmoderne Messezentrum Salzburg, der Fachmessestandort Nummer 1 in Österreich. Die perfekte Infrastruktur mit Direktanschluss an die Autobahn A1 und eigener Abfahrt »Messe / Salzburgarena« sowie über 4.000 Parkplätzen – direkt an der Messe zeichnen diesen Standort aus.







Weitere Informationen finden Sie unter: www.kuechenwohntrends.at oder www.moebel-austria.at
Quelle: trendfairs

zurück